Suche
  • Nicole Jones

Brautjungfern, warum, wieso, weshalb...?


Heutzutage hat man Brautjungfern aus einem anderen Grund wie es die Tradition eigentlich voraussetzt. Doch wo genau kommt der Brauch eigentlich her und was genau hat es mit den hübschen Damen den eigentlich so auf sich?

Ich kläre Euch gerne auf!

Brautjungfern früher

Ursprünglich dienten die Brautjungfern dazu, die bösen Geister von der Braut fernzuhalten und diese durch deren Schönheit abzulenken. Hätte seiner Zeit sich also wirklich ein böser Dämon dazu entschlossen die Braut heimzusuchen, so wäre er durch die vielen hübschen und festlich gekleideten Damen völlig irritiert gewesen. Soweit zumindest der Gedanke dahinter. Kurz um, die Brautjungfern waren ein Schutz vor heidnischen, spirituellen Gefahren.

Brautjungfern heute

Die eher auch ein wenig undankbare Aufgabe der Brautjungfer heutzutage, hat die Wende im laufe der letzten Jahrhunderten vollzogen. Allerdings ist es nicht nur eine Aufgabe, sondern auch ein riesengroßer Spaß und vor allem eine ehrenvolle Aufgabe. Brautjungfern helfen nämlich bei der Vorbereitung der Hochzeit, sowie am Hochzeitstag selbst, die Braut in schönem und vollem Glanz erstrahlen zu lassen. Die gemeinsame Vorbereitung kann Euch helfen Stress und Anspannung im Vorfeld abzubauen oder gar nicht erst entstehen zu lassen.

Wen mache ich zur Brautjungfer?

Erst einmal vorab. Als Braut, wählt Ihr Eure Jungfern selbst aus. Die Anzahl von 8, sollte hierbei aber in keinen Fall überschritten werden. Unter 3, ergibt es allerdings auch wieder keinen Sinn. Von da her, wählt eine schöne Zahl dazwischen, die kann Euch in diesem Fall dann einfach nur glücklich machen. Geht in der Vorbereitenden Phase auf Eure Mädels ein und fragt offen und ehrlich, ob sie bereit sind, diese ehrenvolle Aufgabe zu übernehmen. Die Kriterien für die Auswahl sollte wie folgt vorhanden sein. Zum ersten, sollten die Brautjungfern gut mit dir befreundet und unverheiratet sein. Zudem würde ich Euch raten, nur Damen auszuwählen, welche in der Vergangenheit nicht allzu gut und eng mit dem Bräutigam in Verbindung gekommen sind. Das kann im Zweifelsfall für ordentlich Verwirrung sorgen. Unüblich ist es auch. Jemand aus dem Verwandtenkreis des Bräutigams zu wählen. Denkt bei der Auswahl daran, dass von einer Brautjungfer ein erheblicher Beitrag zur Hochzeit verlangt wird. Sowohl emotional als teilweise auch finanziell. Deshalb rate ich Euch, diese Punkte auch vorher einzubeziehen und gegebenenfalls Druck abzubauen.


Welche Kleidung trägt eine Brautjungfer?

Die Auswahl dieser Kleidung ist oft der erste Grund für Auseinandersetzungen im Brautjungfern Team. Aber denkt immer daran, es ist Eure Hochzeit, daher sollte prinzipiell auch Euer Wunsch im Vordergrund stehen. Oft ist es eine Herausforderung verschiedene Typen in gleiche Formen oder Farben zu packen. Dabei kann sich hier ein Kompromiss anbieten, welcher sich zumindest in der gleichen Farbpalette einreihen lässt. Blau, rosa oder Pastelltöne machen so ein Konzept stimmig. Nicht nur eine Farbe kann in diesem Fall abrunden sondernd die Kombination aller in Variation der einzelnen Typen.

Last but not least die Brautparty

Die gehört zu einer richtigen Brautjungfern Sause natürlich auch dazu. Aber Vorsicht, bitte nicht mit dem Jungessellinnenabschied verwechseln. Das sind nämlich zwei Paar Stiefel. Bei der Brautparty, welche im amerikanischen "bridal shower" genannt wird. Geht es hauptsächlich um beschenken, relaxen und entspannen. Die Brautjungfern bringen der Braut traditionell Geschenke und verwöhnen sie nach strich und Faden. Heutzutage wird dies oft auch mit einem Wellness Wochenende oder einem Fotoshooting in Verbindung gebracht.

Kleiner Tipp:

Ihr könnt an diesem Tag auch Frisuren und Make up ausprobieren. Quasi die kleine Generalprobe vorab. Alle beisammen und das bei einem Gläschen Sekt in entspannter Atmosphäre.

Ich hoffe, dass Euch auch dieser Blog wieder Spaß gemacht hat zu lesen und freue mich schon auf Euren nächsten Besuch.

Lieben Dank und Grüße

Eure Nicole

#Brautjungfern #heiraten #woraufachten #hochzeit #albhochzeit

14 Ansichten
  • Black Facebook Icon
  • Black Google+ Icon
  • Black Pinterest Icon
  • Black Instagram Icon

© 2013 Copyright by albhochzeit.de auf Inhalt der Texte und Firmenname

© pictures by danieljonesfotografie.com